XXL-Matratze
Nachweislich erfreuen sich die XXL Matratze einer immer größeren Beliebtheit und das interessante ist, dass schon lange nicht mehr nur Menschen auf diese Modelle zugreifen, die über eine überdurchschnittliche Körpergröße verfügen. Sondern die XXL Matratzen haben sich zu einem wichtigen Bestandteil auf dem Matratzenmarkt entwickelt. Neben einem hohen Schlafkomfort und viel Platz sorgen diese Matratzen dafür, dass die Schlafenden die Nächte ergonomisch, bequem und ausgeruht verbringen können.

XXL Matratzen: perfekt für großen Menschen

Eine XXL-Matratze überzeugt nicht nur mit einer überdurchschnittlich großen Liegefläche, sondern aufgrund eines Mix aus den verschiedensten Vorteilen. Die XXL-Matratzen in Übergröße bzw. in Überlänge charakterisieren sich vor allem durch folgende Punkte:

  • Eine höhere Gewichtsbelastung bis circa 200 Kilogramm Körpergewicht
  • Eine hohe Qualität und Stabilität
  • Ein vielfältige Auswahl an unterschiedlichen Variationen, hinsichtlich des Härtegrads – jedoch im Zusammenhang mit den gebotenen Maßen.
  • Schon lange wird die King size Matratze nicht mehr ausschließlich für große und gewichtige Menschen produziert, sondern gehört für viele Verbraucher bereits zum Standard.

Kontinuierlich steigt das Interesse an den Übergrößen und Überlängen an und findet in den hochwertigen Matratzen der bekannten Hersteller seine Realisierung.

Der Aufbau der XXL Matratze

Der Kern der XXL Matratze ist wesentlich dicker und stabiler im Vergleich zu der herkömmlichen Matratze, wodurch die Punktelastizität bei übergewichtigen Schläfern gegeben ist. Zudem verfügt eine Kaltschaummatratze über mehr Schaum im Kern, wodurch sie härter wird und den Körper besser abstützt. Da ein übergewichtiger Mensch zudem auch wesentlich schneller schwitzt, wird bei der Produktion des Kerns die Wellentechnologie angewendet, wodurch eine gute Atmungsaktivität sichergestellt wird. Selbstverständlich weist eine XXL-Matratze auch unterschiedliche Zonen auf und der Doppelbezug ist in der Regel au seinem Material gefertigt, das schnell trocknet. Die Taschenfederkernmatratze in XXL ist besonders verstärkt und hält ein Körpergewicht von bis zu 200 kg aus. Die Formpolster sind in unterschiedliche Zonen eingeteilt und damit wird für die notwendige Stabilität gesorgt. Die atmungsaktiven und abnehmbaren Bezüge sind abnehm- und waschbar, wodurch für eine gute Hygiene gesorgt wird.

Für große und übergewichtige Menschen: die XXL Matratze und ihr Nutzen

Besonders große und übergewichtige Menschen leiden häufig unter Rückenschmerzen und aus diesem Grund ist es gerade für sie wichtig, dass die Wirbelsäule bzw. der Nacken sowie der gesamte Bewegungsapparat optimal gestützt wird. Aus diesem Grund sollten XXL Matratzen in Überlänge bzw. in Übergröße genau auf das Gewicht und auch auf die persönlichen Anforderungen des Schläfers angepasst sein. In jedem Fall sollte die King size/ XXL Matratze hart genug sein, dass das Körpergewicht optimal abgestützt wird. Aber dennoch erweist sich ein leichtes Einsinken bis zu einem bestimmten Grad als förderlich in Hinsicht auf die Bequemlichkeit und den Nutzerkomfort.

XXL Matratzen für jeden Bedarf

Die großen XXL Matratzen sind sehr beliebt und immer mehr XXL Matratzen Tests und Erfahrungsberichte befassen sich mit den XXL Matratzen, die den Alltag vieler Menschen erleichtern. Besonders die Marke

  • Malie
  • Orthowell und
  • Dunlopillo

schaffen es immer wieder, in Bezug auf die Verwendung von hochwertigen Materialien und deren Verarbeitung neue Standards bei den XXL Matratzen zu setzen. Schon lange stehen die XXL Matratzen den „normalen“ Modellen in nichts mehr nach und bieten den Schläfern einen ebenso hohen Komfort und eine sehr gute Ergonomie.

Die Vor- und Nachteile der XXL Matratzen

Die Vorteile

  • Für übergewichtige Menschen geeignet
  • Es wird ein tiefes Einsinken verhindert.
  • Eine hohe Punktelastizität wird geboten.
  • Eine hohe Stabilität
  • Je mehr Platz die XXL Matratze bietet, desto leichter findet sich eine gute Schlafposition

Die Nachteile

  • Es muss ein entsprechendes Bett für die XXL Matratze vorhanden sein.

Der Härtegrad: ein entscheidender Faktor

Für ein bequemes und gesundes Liegen ist der Härtegrad ein entscheidender Faktor. Was die verschiedenen Modelle angeht, so unterscheiden sich diese bei Weitem nicht mehr nur auf der Grundlage von den gebotenen Maßen voneinander, sondern es spielt auch der Härtegrad eine entscheidende Rolle. Besonders für übergewichtige und große Menschen ist der passende Härtegrad von größter Bedeutung. Denn durch diesen wird

  • verhindert, dass der Nutzer zu tief einsinkt.
  • eine optimale Punktelastizität gewährleistet
  • dafür gesorgt, dass die XXL Matratze sich optimal an den Schläfer anpasst.

Weiteres Wichtiges zur XXL-Matratze

Die XXL Matratzen verfügen in der Regel über den Härtegrad vier oder fünf. Nur dann, wenn der Härtegrad passt, ist es möglich, eine entsprechende Unterstützung für den Körper zu gewährleisten. Hier können kaum Kuhlen entstehen und die Druckentlastung erfolgt durch die unterschiedlichen Zonen. Bei einer hervorragenden XXL Matratze müssen die Schultern einsinken können und der Beckenbereich sollte stabil und gestützt aufliegen. Auch die Beine des Schlafenden müssen entlastet werden, damit die Durchblutung nicht verhindert wird. Sollte die Matratze zu weich sein, dann sinkt der schwere Mensch ein und die Folge ist, dass das Körpergewicht auf die Blutgefäße drückt und die Beine einschlafen. Es ist möglich eine XXL-Matratze speziell anfertigen zu lassen, damit sie optimal passt. Denn jeder Körper ist anders gebaut und bei den herkömmlichen Matratzen wird zumeist ein Mittelwert angenommen. Bei einer speziell angefertigten XXL Matratze wird diese komplett auf den Körper angepasst. Wichtig ist auch der Lattenrost, der ebenfalls einen Ausschlag beim Liegekomfort gibt. Dieser sollte ebenfalls direkt für übergewichtige Personen angefertigt sein. Beides zusammen bietet dann in der optimalen Kombination auch übergewichtigen Menschen einen gesunden und erholsamen Schlaf.